Montag, 25. November 2013

Drehbare Schneeflocke


 Diese Karte habe ich bei Pinterest gesehen und musste sie gleich nachbasteln. Entstanden ist die Karte in Petrol und die Schneeflocken habe ich in 3 verschiedenen Größen gestempelt und anschließend mit den passenden Framelits Formen Flockentanz ausgestanzt und übereinander geklebt. Zwischen dem geprägten Farbkarton  und den Schneeflocken kommen 2 kleine Kreise in Klarsichtfolie und die Schaumstoffrahmen, wobei dann seitlich eine kleine Schnur bzw. Kordel geklebt wird. Zieht man an dem Bändchen, dann dreht sich die Schneeflocke. Den Schriftzug habe ich mit den Thinlits Formen Worte in Flüsterweiß ausgestanzt und in Silber embosst.



Kommentare:

  1. Ganz toll. Den Dreheffekt finde ich sehr raffiniert. Ich freu mich auf mehr.
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Wow die sieht ja toll aus!!
    Schicke dir gleich eine email;-).
    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosie,
    wo findest Du nur immer diese tollen Sachen.
    Das hast Du wieder super hinbekommen, gefällt mir.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend Rosie,
    komme geradewegs zu dir geflitzt...und bin begeistert von deinem Blog und deiner schönen außergewöhnlichen Karte..
    Wunderschön ist sie!
    Kenne diese Technik noch nicht. Vielen Dank für's finden ;o)
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...